Büchermenschen, LiteraturLese

Literaturnobelpreis für Autorinnen

Seit 1901 wird von der Schwedischen Akademie jedes Jahr ein Nobelpreis für Literatur vergeben. Nur 1914, 1918, 1935 und von 1940 bis 1943 gab es keine Preise. Natürlich ist die Auswahl der Preisträger nicht objektiv, der Blick geht immer von Schweden aus, aber trotzdem gilt der Nobelpreis als die höchste literarische Ehre, die ein Schriftsteller… Weiterlesen Literaturnobelpreis für Autorinnen

Büchermenschen, Buchtipps, Sachbuchtipps

Stefan Bollmann. Frauen, die schreiben, leben gefährlich (2006)

Kurzporträts von 47 Schriftstellerinnen, von Hildegard von Bingen bis Arundhati Roy, vom Mittelalter bis heute. Kleine Schlaglichter auf weibliches Selbstbewusstsein als Autorin und gesellschaftliche Anerkennung. Frauen schrieben und schreiben unter anderen Rahmenbedingungen als Männer – bei ihnen erfolgte es immer GEGEN die Erwartungen der Gesellschaft. Was häufig zur Folge hatte, dass sie unverheiratet blieben, ausgestoßen,… Weiterlesen Stefan Bollmann. Frauen, die schreiben, leben gefährlich (2006)

Büchermenschen, Buchtipps, KrimiLiebe

Vier Fragen an Kerstin Signe Danielsson und Roman Voosen zu ihrem neuen Krimi „Die Taten der Toten“

© Linn Salgado In euren Romanen geht es häufig um politische Themen der Zeitgeschichte. In „Die Taten der Toten“ schreibt ihr über den größten Kriminalfall der schwedischen Geschichte – den Mord an Olof Palme. Wie kam es dazu? Kerstin Signe Danielsson: Der Sog des Themas ist stark: Ein großes Politikum, ein nationales Trauma, ein echter… Weiterlesen Vier Fragen an Kerstin Signe Danielsson und Roman Voosen zu ihrem neuen Krimi „Die Taten der Toten“

Büchermenschen, Buchtipps, Sachbuchtipps

Bialek/Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon (2004)

„Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt “ verspricht der Untertitel des Buches und auf knapp 550 Taschenbuchseiten haben die beiden Autoren in der Tat eine Menge interessanter und unterhaltsamer Fakten zusammengetragen. Der umfangreiche, alphabetisch geordnete Hauptteil bietet eine Fülle an Informationen über alle Bücher, die Astrid Lindgren veröffentlicht hat, über ihre Figuren und Nebenfiguren,… Weiterlesen Bialek/Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon (2004)

Büchermenschen, Sachbuchtipps

Petra Hartlieb. Meine wundervolle Buchhandlung (2014)

Ein Paar, das in Hamburg in der Verlagswelt arbeitet, verliebt sich im Urlaub in Wien in eine Buchhandlung, die geschlossen werden soll. Aus einer Schnapsidee heraus geben sie ein Gebot ab – und erhalten den Zuschlag! Ob es wirklich klug ist, die festen Jobs aufzugeben und das „Unternehmer-Risiko“ auf sich zu nehmen? Dem Paar ist… Weiterlesen Petra Hartlieb. Meine wundervolle Buchhandlung (2014)

Büchermenschen

Sandra Åslund

Sandra Åslund ist Jahrgang 1976. Sie wuchs am Niederrhein auf und studierte zunächst auf Lehramt, machte dann aber eine Ausbildung zur Maskenbildnerin in Köln. Nebenbei absolvierte sie eine Fern-Ausbildung in kreativem Schreiben und veröffentlichte im Anschluss unter ihrem Mädchennamen Sandra Maus Kurzgeschichten, bevor 2016 mit Mord in der Provence ihr erster Roman erschien. Die Autorin… Weiterlesen Sandra Åslund

Büchermenschen

Lene Albrecht

Lene Albrecht wurde 1986 in Berlin geboren. Sie studierte Kulturwissenschaften in Frankfurt an der Oder, Literarisches Schreiben am Literaturinstitut Leipzig und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste in Berlin. Dazu kamen längere Auslandsaufenthalte in Neuseeland, Frankreich und Togo. Sie war Stipendiatin des Künstlerdorfes Schöppingen, des Klagenfurter Literaturkurses und der Robert-Bosch-Stiftung. Inzwischen arbeitet sie als… Weiterlesen Lene Albrecht